Tomaten Cocktailtomaten Picolino resistent

Tomaten Cocktailtomaten Picolino resistent Tomaten Cocktailtomaten Picolino resistent
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 2814
  • Versandgewicht: 0,005 kg
  • Lieferzeitraum: 1 - 4 Tage
  • Unser Preis: 5,49 €
  • inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standard)
  • UVP des Herstellers: 5,49 €
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Portionssaatgut, Inhalt: 6 Korn (1 Portion)
Cocktail-Tomaten Picolino F1 Resistent
Lycopersicon lycopersicum


Portionssaatgut (Inhalt: 6 Korn)
Aussaat- bzw. Pflanztermin (Blumenzwiebeln): Februar bis AprilFensterbank/Gewächshaus
Pflanzung: 60 x 80 cm 14 Tage nach Aufgang pikieren
Keimtemperatur/Dauer: 20 bis 25 °C 10 bis 14 Tage
Pflanztiefe (Blumenzwiebeln):
Standort: Gedeiht sowohl im Gewächshaus als auch im Freien in nährstoffreicher, lockerer Erde. Gut geeignet zur Topfkultur. Reichlich gießen und düngen.
Ernte bzw. Blüte (Blumen): Juli bis Oktober
Blütenfarbe (Blumen):
Verwendung:
Wuchshöhe: 180 cm

Beschreibung:
Hocharomatische Spitzensorte mit hohem Ertrag. Mittelgroße, schmackhafte Früchte. Widerstandsfähig gegen Krankheiten. Eine hervorragende Sorte, die in Verbrauchertests mit Bestnoten belohnt wird - vor allem für den Geschmack. Das kräftig-würzige Aroma lässt keine Wünsche offen. Die mittelgroßen, leuchtendroten Früchte sind schnittfest, aber nicht hart, besonders platzfest ohne Grünkragen und halten sich als Traubentomate bis zur Vollreife in sehr guter Qualität. Die Reifezeit ist früh, der Ertrag hoch. Die ca. 180 cm hohen Pflanzen sind resistent gegen die meisten Krankheiten.

Tipps:

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 2 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Tomatensamen Angelika S., 06.05.2014


Bisher hatte ich immer sehr gute Erfahrungen mit Tomatensamen von Kiepenkerl gemacht, aber diesmal ist nur einer der Samen gekeimt. Ich war entsprechend enttäuscht.



Antwort Samenshop: Da Sie drei Saaten/Sorten gleichzeitig reklamierten, müssen wir von Kulturfehlern und/oder mangelhaften Anzuchtbedingungen ausgehen.


Picolino Günter F., 27.02.2013

Supersorte

passend zu diesem Produkt:

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel