Celaflor Spezial-Pilzfrei Aliette - 5x10gr

Artikelnummer: CF-031308

Inhalt: 5x10gr, gegen Wurzelfäule und Welkepilze, Tauchbehandlung von Erdbeeren

Kategorie: Pflanzenschutz


10,99 €
0,22 € pro 1 g

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 10,99 €
sofort verfügbar


Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette®

Eigenschaften

  • Wasserdispergierbares Granulat
  • Vitalisierungswirkung bei Koniferen und Ziergehölzen
  • Nützlingschonend
  • Vollsystemische Wirkung
  • Anwendung im Gieß- und Spritzverfahren
  • Auch gegen Falschen Mehltau an Gurken und Salat
  • Nicht bienengefährlich (B4)

Inhaltsstoffe

746 g/kg Fosetyl (als Aluminium-Salz 800 g/kg)

Beschreibung

Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette®** ist ein wasserdispergierbares Granulat und kann als Gieß- beziehungsweise Spritzmittel gegen Wurzelfäule und Welkepilze (Phytophthora-Arten) sowie Falsche Mehltaupilze an verschiedenen Zier- und Nutzpflanzen eingesetzt werden.

Auf Thuja und andere Ziergehölze wirkt Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette®** bei regelmäßiger Anwendung zusätzlich vitalisierend (Grün-Effekt).

Bekämpfbare Krankheitsbilder:
· Welkepilz (Wurzelfäule und Zweigsterben) an Rhododendren
· Falscher Mehltau an Gurken
· Rhizomfäule an Erdbeeren
· Wurzelfäule, Stammfäule an Scheinzypressen
· Falscher Mehltau an Salat und Gurke

Anwendungszeitraum

April bis August

Gebrauchsanleitung

Inhalt von 50 g (5 x 10 g Portionsbeutel) reicht für bis zu 20 l Brühe. Der vollsystemische Wirkstoff wird von Wurzeln und Blättern aufgenommen und in der Pflanze nach oben und unten transportiert.

Zusätzliche Hinweise zur Anwendung
Zierpflanzen:
> Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette®** ist für die meisten von Phytophthora gefährdeten Zierpflanzenarten und -sorten gut pflanzenverträglich.

> Gießbehandlung nur bei feuchter Erde durchführen. Nicht überdosieren.

> Bei Usambara-Veilchen und Gerbera können Schäden auftreten.

> Gemüse auf der behandelten Fläche frühestens 6 Monate nach der Anwendung anbauen.

Erdbeeren:
> Zur Vermeidung von Schäden bei Grünpflanzen durch eine Tauchbehandlung ist eine hohe Luftfeuchtigkeit im Bestand erforderlich.

> Behandelte Pflanzen deshalb nach dem Auspflanzen circa 7 Tage lang - je nach Witterungsverlauf - mehrmals leicht beregnen.

> Bei Bandbehandlung Reduzierung des Wasser- und Mittelaufwandes entsprechend Bandbreite und Reihenabstand.

> Keine Anwendung bei Nachtfrostgefahr.

> Nach den bisherigen Erfahrungen ist Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette®** in allen Erdbeersorten voll verträglich. Bei der Tauchbehandlung ist darauf zu achten, dass die Pflanzen nicht gebündelt getaucht werden, um Wirkungsverluste zu vermeiden. Die getauchten Pflanzen am selben Tag auspflanzen.

Sonstige Hinweise:
Celaflor® Spezial-Pilzfrei Aliette®** ist nicht bienengefährlich (B4) und schont die wichtigsten Nützlinge.

Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig.

Gemäß Pflanzenschutzgesetz dürfen Pflanzenschutzmittel nur entsprechend ihrer Gebrauchsanleitung und nur in den zugelassenen Anwendungsgebieten und unter Beachtung der festgesetzten Anwendungsbestimmungen angewendet werden. Verstöße gegen die Bestimmungen des Pflanzenschutzgesetzes können Ordnungswidrigkeiten darstellen, die mit einem Bußgeld geahndet werden können.

Packungseinheit

Packung mit 5 x 10 g Portionsbeutel


Versandgewicht: 0,150 Kg
Inhalt: 50,000 g

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: