Chinakohl Kilakin

Artikelnummer: 2937

Portionssaatgut, Inhalt reicht für ca.: 20 Pflanzen (1 Portion)

Kategorie: sonstiges Kohlgemüse


3,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 3,99 €
sofort verfügbar


Beschreibung

Kilakin NEU



Portionssaatgut (Inhalt reicht für ca.: 20 Pflanzen)
Aussaattermin: April bis Ende Mai / in Vorkultur von April bis Ende Mai; im Freiland von Juni bis Anfang August
Pflanzung: 40 bis 50 cm
Keimtemperatur/Dauer: 15 bis 20 °C in 10 bis 14 Tage
Standort: Chinakohl gedeiht in voller Sonne. Er benötigt einen immer feuchten, nährstoff- und humusreichen Gartenboden.
Ernte bzw. Blüte (Blumen): 60 Tage nach der Aussaat; Ende Juni bis Mitte Oktober
Blütenfarbe (Blumen):
Verwendung:
Wuchshöhe:

Beschreibung:
Diese moderne F1-Spitzensorte 'Kilakin' ist resistent gegen die im Boden lauernde Krankheit Kohlhernie (verdickte Wurzeln, Kümmerwuchs) und sehr widerstandsfähig gegen Schossen. Sie bildet zylindrische schwere Köpfe aus mit vielen saftigen wohlschmeckenden Blättern. Eine besondere Attraktion ist die schöne gelbe Mitte, was den Verzehr auch optisch zum Genuss macht. 'Kilakin' lässt sich bis zum Beginn härterer Fröste vom Beet ernten, im kühlen Winterlager halten sich die Köpfe besonders lange (ca. Februar). Chinakohl ist reich an Ballaststoffen, enthält aber wenig Kalorien. Er lässt sich vielseitig verwenden.

Tipps:
Besitzen Sie ein beheiztes Gewächshaus? Dann können Sie diese Züchtung auch schon im Frühanbau kultivieren. Um die Schossneigung zu überwinden, benötigen die jungen Pflanzen von der Aussaat bis zum Auspflanzen im Mai eine Mindesttemperatur von 15 °C. Bei Aussaat im Hochsommer gedeihen die Pflanzen auch ohne diesen Trick.

Versandgewicht: 0,008 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: