Deutsches Weidelgras lolium perenne 1kg

Artikelnummer: 44075

Inhalt: 1kg, Kiepenkerl Qualitätssaatgut Gräser Rasensamen Einzelsorten

Kategorie: Einzelgräser


9,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 9,99 €
ab Stückpreis
3 8,99 €
5 7,99 €
10 6,99 €
sofort verfügbar


Deutsches Weidelgras lolium perenne

Deutsches Weidelgras
1kg

Lolium perenne

mehrjährig

Aufwand: 3,5kg pro 1000qm bei Reinsaat

Aussaatzeit: März-September

Keimdauer: ca. 7 - 10 Tage
 


Deutsches Weidelgras bringt höchste Erträge in den ersten Nutzungsjahren. Unter Beweidung sind die besten Sorten sehr ausdauernd. Vorausgesetzt, dass genug Nährstoffe und gute Wachstumsbedingungen herrschen. In kalten Regionen und Höhenlagen spielt Deutsches Weidelgras die wichtige Rolle, in der kurzen Wachstumsperiode für hohe Erträge und Qualität des Grundfutters zu sorgen. In Mischungen mit Klee ist Deutsches Weidelgras flexibler als die meisten anderen Gräser. Es ist auf allen Bodentypen anbaubar, ausgenommen sehr nasse Böden.


Versandgewicht: 1,000 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
5 von 5 Absolut empfehlenswert !!

Diese grassamen haben meine Erwartungen vollständig erfüllt.
Sie sind naturbelassen (fungizidfrei) und sehr gut keimfähig.

., 23.11.2013
5 von 5 Super

Das ist sehr gutes Markensaatgut.

., 16.02.2016
5 von 5 Hält, was versprochen wird

Der Rasensamen wurde genutzt, um auf schlechtem (Baustellenboden) wieder einen anständigen Rasen zu bekommen. Erschwerend zur Bodenqualität kam der Dauerregen dazu. Einige Tage nach der Einsaat (mittels Streuwagen und leichtem Unterharken) kamen mehrere Starkregengüsse. Trotz allem ist der Rasen schnell und gut gewachsen. Lediglich die Dichte war anfänglich nicht deckend. Dies dürfte aber nicht der Samenqualität anzulasten sein, sondern dem Streuwagen (Anleitung zur Einstellung natürlich nur für Saatprodukte des Streuwagenherstellers, so dass wir wohl zu wenig ausgebracht hatten), der Bodenqualität und dem Regen. Wir werden (da auch noch andere Grundstücksteile ergrünen sollen, sobald dort die Bauarbeiten beendet sind) noch nachbestellen.

., 20.10.2017
Einträge gesamt: 3