Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Kerbel Massa

Artikelnummer: 3211

EAN: 4000159032118

Portionssaatgut, Inhalt reicht für ca.: 80 Pflanzen (1 Portion)

Kategorie: Kräuter & Gewürze


1,76 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar


Massa NEU



Portionssaatgut (Inhalt reicht für ca.: 80 Pflanzen)
Aussaattermin: ganzjährig / Freiland Februar bis September, ganzjährig in Töpfen
Pflanzung: von Reihe zu Reihe 25 bis 30 cm dünn verteilt säen, feucht halten
Keimtemperatur/Dauer: 16 bis 22 °C in 10 bis 14 Tage
Standort: Kerbel bevorzugt einen lockeren, nährstoffreichen, humosen und feuchten Boden. Nicht austrocknen lassen.
Ernte bzw. Blüte (Blumen): April bis November, ganzjährig,
Blütenfarbe (Blumen):
Verwendung:
Wuchshöhe:

Beschreibung:
Der einjährige Topfkerbel zählt seit langem zu den bekanntesten Würzkräutern. Weil er besonders kühles Klima liebt, sind die bevorzugten Anbauzeiten im Freien im Frülhling und nach der Hitze des Sommers wieder im Herbst. Wer ein Gewächshaus besitzt, kann ihn auch frostfrei über Winter kultivieren. Gut gelingt der Anbau auch in Töpfen am hellen, aber nicht prallsonnigen Küchenfenster. Schon nach 6-8 Wochen kann man die zarten Triebe und Blätter abschneiden. Das zarte Kraut des Kerbels hat ein feines Aroma, wird nur frisch oder am Ende der Garzeit zugegeben, essbar sind junge Triebe, Blätter und Blüten. Es eignet sich gut für Suppen, zu Fischgerichten, zur Sauce Hollandaise oder als Salatbeigabe. Kerbel lässt sich gut getrocknet oder tiefgefroren aufbewahren.

Tipps:
Damit immer frischer Kerbel zur Verfügung steht, empfehlen wir die Aussaat in Sätzen, schon wenige Körner genügen dafür. Streuen Sie die Samen dünn verteilt aus und decken Sie flach (0,5 cm) mit Erde ab. Immer gut feucht halten!

Versandgewicht: 0,015 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte