Möhre Fingermöhre Adelaide

Artikelnummer: 3010

EAN: 4000159030107

Portionssaatgut, Inhalt: für ca. 4 lfd Meter (1 Portion)

Kategorie: Hochbeet


1,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 1,99 €
sofort verfügbar
 


Fingermöhre 'Adelaide'

Botanischer Name: Daucus carota ssp. sativus

Aussaattermin: Ende Februar bis Anfang Juli / dünn verteilt säen, zu dichten Aufgang ausdünnen
Pflanzung: von Reihe zu Reihe 25 bis 30 cm
Keimtemperatur/Dauer: 6 bis 20 °C in 12 bis 20 Tage
Standort: Möhren brauchen volle Sonne und einen tiefgründig gelockerten nährstoffreichen Gartenboden ohne stauende Nässe. Auf schweren Böden auf ca. 10 cm hohe Dämme säen.
Ernte bzw. Blüte (Blumen): Mitte Juni bis Ende Oktober


Beschreibung:
Die zarten sehr frühen Fingermöhrchen sind eine Delikatesse: nur fingerdick und 8-12 cm lang. Sie sind zuckersüß, knackig und zugleich saftig. Diese F1-Hybrid-Möhren sind von der Möhrenform ein schmaler Amsterdamer-Treibtyp. Die leckeren Möhren gedeihen nicht nur im Frühsommer, sondern in Sätzen gesät über den ganzenSommer. Als Spätkultur im Juli erzielen Sie noch zarte Möhren im Herbst. Dieses tolle Snack-Gemüse besitzt eine gute Lagerfähigkeit und damit eine langanhaltende Knackigkeit. Kinder lieben diesen kleinen, handlichen, zuckersüßen Zwischendurch-Imbiss.

Tipps:
Zur Abwehr von Schädlingen empfehlen wir das Abdecken mit Insektenschutznetz als biologisch wirksame Barriere gegen Blattläuse, Möhrenflliegen, Schnecken, Hagel und Wind. In einer Kiste mit feuchtem Sand geschichtet und in einem kühlen Keller aufgestellt, lassen sie sich sogar bis zum Ende des Winters frisch und knackig halten.

Versandgewicht: 0,015 Kg
Inhalt: 4,000 m

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 frühe Möhre

habe sie bereits Mitte Februar ins Gewächshaus gesät, nach 4 Wochen sind die ersten Keimlinge erschienen. Ich hoffe sie wachsen gut weiter

., 24.02.2016
Einträge gesamt: 1