NemaPlus Ameisenfrei biologische Ameisenvertreibung durch SF Nematoden

Artikelnummer: 1302111_V

EAN: 4037138000202

Inhalt: 10 Millionen Nematoden der Art Steinernema feltiae für 20 m² bzw. 20 Liter Gießwasser

Kategorie: NemaPlus

Verpackungsgrößen

ab 13,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 13,95 €
sofort verfügbar

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Größen. Wählen Sie bitte die gewünschte Größe/Menge aus!


NemaPlus Ameisenfrei zur Vertreibung von Ameisen

NemaPlus Ameisenfrei enthält 10 Mio Nematoden der Art Steinernema feltiae zur biologischen Vertreibung von Ameisen
+ gefahrlos für Mensch und Tier +

Bedarf: 500.000 Nematoden je qm
Abpackung: 10 Mio für 20qm bzw.  bzw. 20 Liter Gießwasser

Lästige Ameisen auf Terrasse und Rasen ohne großen Aufwand mit nemaplus® Ameisenfrei vertreiben. Einfach in die Nester gießen und ein paar Tage lang feucht halten.

Mit diesen hochaktiven SF-Nematoden NEMAPLUS AMEISENFREI  vernichten Sie Ameisen ohne Gift. Statt dessen werden Sie Ameisen auf biologische Weise los. Ganz einfach durch Gießen mit der Nematodenlösung - ohne Chemie und ohne Gefahren für Kinder und Haustiere! Ameisen sind zwar in unseren Breitengraden keine gefährlichen Tiere, aber im Garten, auf der Terrasse oder gar im Haus möchte man sie dennoch nicht haben. Insbesondere, weil Ameisen dazu neigen, in Massen aufzutreten. Vermeiden Sie Ameisenstraßen in Ihrer Küche, machen Sie Schluss mit wackeligen Terrassenfliesen und löcherigem Rasen. Und halten Sie die Ameisen davon ab, Schäden an Ihren Gemüse- oder Zierpflanzenwurzeln anzurichten. Jegliche Pflanze im Einzugsbereich von Ameisennestern ist nämlich zum Eingehen verurteilt. Was Sie zur Lösung Ihres Ameisenproblems tun müssen, ist denkbar einfach: Sie lösen das gelieferte Nematodenpulver in Wasser auf und gießen diese Lösung in die Ameisennester und über die Ameisenstraßen im Außenbereich. Die Ameisen erkennen die Nematoden als Gefahr für ihre Brut an und schaffen diese unverzüglich aus dem Gefahrenbereich: also weit weg von Ihrem Garten, in dem die Nematoden über das Erdreich wachen. Da die Wirkung rein biologisch ist, können Sie das Verfahren auch an Gemüse oder Erdbeeren anwenden. Herkömmliche Ameisenmittel sind hierfür überdies gar nicht zugelassen. Die SF-Nematoden werden seit längerem in England mit großem Erfolg eingesetzt.

Beschreibung:
Ameisenbefall auf Rasenflächen und Terrassen, in Beeten, Gewächshäusern und Töpfen wird oft als störend empfunden.
Die Nematoden im Produkt nemaplus® ameisenfrei sind natürliche Feinde von Ameisen und stellen für ihre Völker eine Bedrohung dar. Bei direktem Kontakt töten sie sowohl Königinnen als auch Arbeiter. Daher meiden Ameisen einen mit Nematoden behandelten Boden und verlegen ihre Nester in entfernteres Gelände. Die meisten einheimischen Ameisenarten legen ihre Nester unterirdisch an. Die Ein- bzw. Ausgänge von Erdnestern sind an kleinen Anhäufungen von Erde zu erkennen. In diese Nesteröffnungen wird das Mittel nemaplus® ameisenfrei gegeben. Die Wirkung tritt innerhalb weniger Minuten ein. Die Ameisen sind mit der Vertreibung der Nematoden überfordert und die Nester werden aufgegeben.
Ausbringung wann immer Ameisen als störend empfunden werden und die Bodentemperatur mindestens 8 °C beträgt. Um dauerhaft ameisenfrei zu bleiben, sollte man die Behandlung nach ca. 4-6 Wochen wiederholen.

Anwendung/Ergiebigkeit:
Die Anti-Ameisen-Nematoden werden in Tonmineralpulver ausgeliefert und zusammen mit diesem in Wasser eingerührt und mit der Gießkanne gegossen. Wer Nemaplus Ameisenfrei spritzen möchte, braucht dazu ein Spezialgerät (Nemasprayer Aquamix), das größere Düsen hat als herkömmliche Gartenspritzen.

Die Anwendung ist bei einer Bodentemperatur von 8-28°C möglich. Nematoden sind sehr empfindlich gegenüber direkter Sonneneinstrahlung; daher nur bei bedecktem Himmel oder in den Abend- oder Morgenstunden ausbringen!

Nach einer Nematodenanwendung kann der Boden wie gewohnt mineralisch oder organisch gedüngt werden. Dies schädigt die Nematoden nicht. Nur falls Sie kalken wollen, sollten Sie damit zwei Monate bis nach der Ausbringung warten.

Gekühlt (bei 2 bis 6 °C) sind die Nematoden nach Erhalt maximal 5 Wochen lagerbar. Das Verfallsdatum ist auf der Verpackung aufgedruckt!

So wird's gemacht:
1. Nematodenpulver in einem Eimer/einer Gießkanne mit 10 Liter Wasser (15-20 °C) auflösen, dabei Klümpchenbildung vermeiden. Verpackung gut ausspülen.
2. Die Mischung ggf. auf eine beliebige Wassermenge, die über die Gesamtfläche ausgebracht werden soll, weiter verdünnen. Sie können die Nematoden nicht überdosieren.
3. Die Nematodenlösung unter gelegentlichem Rühren, da die Nematoden leicht absinken, auf die Ameisenstraßen und in die Nester gießen.
4. Sind Rasenflächen befallen, Rasen vor der Ausbringung mähen.
5. Nach der Anwendung behandelte Flächen mit Wasser überbrausen, damit die Nematoden von den Pflanzen oder Rasengräsern in den Boden gespült werden.
6. Den Boden nach der Anwendung mindestens 6 Wochen feucht halten (nicht zu nass!), damit die Nematoden über eine lange Zeit aktiv bleiben.

Optimales Klima: Bodentemperatur 8-28 °C (bei unter 8 °C werden die Nematoden inaktiv), gute Bodenfeuchtigkeit, kritisch ist Staunässe.

Wenn das Areal dauerhaft frei von Ameisen gehalten werden soll, empfiehlt sich, die Anwendung von Anfang Mai bis Ende August alle 4-6 Wochen zu wiederholen.


zur Bekämpfung von: Ameisen
Versandgewicht: 0,200 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 funktioniert super

es funktioniert wirklich

., 16.07.2019
5 von 5 I.K.

Sehr einfach anzuwenden und die Anzahl der Ameisen hat sich deutlich reduziert.

., 31.07.2019
Einträge gesamt: 2

Nemaplus-Ameisenfrei

nemaplus® Ameisenfrei - Ameisen mit nützlichen Nematoden (Fadenwürmer) biologisch bekämpfen

https://www.youtube.com/embed/r8yEtpv67Z8

Nemaplus-Ameisenfrei


passend zu diesem Produkt:
Nema-Quick (50 ml) Bewässerungshilfe

Nema-Quick (50 ml) Bewässerungshilfe

5,90 € *
118,00 € pro 1 l