Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Nemasys® BASF SF Nematoden 16 Mio. (32m²) gegen Ameisen, Trauermücken u. Wiesenschnaken (Steinernema feltiae)

Artikelnummer: sys_sf16

EAN: 4014439014053

Nemasys® BASF "Steinernema feltiae" Inhalt: 16 Mio. (32m²)

Kategorie: Nemasys® BASF SF Nematoden


19,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar


Nemasys® Nematoden gegen Ameisen und Wiesenschnaken*

Diese Nematoden gegen Ameisen und Wiesenschnaken basiert auf natürlich im Boden vorkommenden Nematoden (Steinernema feltiae).

Inhalt: 16 Mio. für ca. 32 m²

Da Ameisen Nematoden nicht in der Nähe ihrer Nester tolerieren, führt die Behandlung mit Nemasys Nematoden gegen Ameisen folglich nicht zur Abtötung der Ameisen,
sondern zu einer Aufgabe und Verlagerung der Nester von der behandelten Fläche. Das Produkt kontrolliert und bekämpft biologisch zudem frühe Larvenstadien von Wiesenschnaken (Tipula sp.) in Rasenflächen.

*Anwendungserweiterung Wiesenschnake:

Wiesenschnaken treten häufig gegen Ende August in großen Schwärmen auf und legen Eier bevorzugt in Rasenflächen ab.
Nach 2 Wochen schlüpfen Larven, die sich von Wurzeln der Graspflanzen ernähren. Im Speziellen ältere Larvenstadien, die von Oktober bis Juni auftreten, verursachen massive Wuchsschäden,
gelbe Verfärbungen und den partiellen Verlust der Grasnarbe. Die beste Wirkung wird bei der Anwendung gegen frühe Larvenstadien (ca. 2 Wochen nach Auftreten der ersten adulten Wiesenschnaken) erzielt.

Vorteile

- Regenwürmer werden nicht geschädigt.
- Wirksame biologische Vergrämung von Ameisen und Schnelle und effektive biologische Bekämpfung von Wiesenschnacken Larven.
- Einfache Anwendung, nur Wasser hinzufügen.
- Für die Verwendung im Haus- und Kleingartenbereich.

Anwendung

• Setzen Sie die Nematoden ein, wenn auf der Bodenoberfläche Ameisenaktivität sichtbar ist, normalerweise von April bis September und die Bodentemperaturen über 10°C liegt.
• Lösen Sie Nemasys® (gemäß der Packungsanweisung) in Wasser auf und bringen Sie Lösung sofort mit einer Gießkanne oder einem Gartenschlauchapplikator auf die betroffenen Flächen oder in die Ameisennester aus.
• Nach der Anwendung bewässern Sie die Fläche zusätzlich, damit die Nematoden in den Boden gespült werden, dort wo sich die Ameisen und Wiesenschaken Larven befinden.
• Achten Sie darauf, dass der Boden nach der Behandlung mindestens zwei Wochen lang gut befeuchtet bleibt.
• Der beste Anwendungszeitraum zur biologischen Bekämpfung der Wiesenschnake wird gegen frühe Larvenstadien (ca. 2 Wochen nach Auftreten der ersten adulten Wiesenschnake erreicht)

 Für beste Resultate

- Beachten Sie die Gebrauchsanweisung.
- Nach Erhalt sofort anwenden oder im Kühlschrank (2 – 5 °C) aufbewahren (nicht einfrieren).
- Verwendung des Produktes vor Ablaufdatum (siehe Aufdruck).
- Verwenden Sie den Packungsinhalt auf einmal, verdünnte Lösung nicht aufbewahren.
- Anwendung in Feld, Gewächshäusern und Folienzelten bei Bodentemperaturen über 10 °C.
- Vermeiden Sie die Anwendung bei starker Sonneneinstrahlung.
- Bevorzugte Anwendung am Abend oder bei diffusen Lichtbedingungen.
- Bei heißem, trockenem Wetter ist es notwendig mittels Spaten oder
- Pflanzkelle einen Spalt in das Ameisennest zu machen, um die
- Nützlingsnematoden im Nest verteilen zu können.
- Die behandelte Fläche sollte vor, sowie bis zu zwei Wochen nach der Anwendung feucht gehalten werden.

Information zu den Schädlingen

Schwarze, rote und gelbe Ameisen kommen alle in einheimischen Gärten vor. Ende Juli suchen Schwärme fliegender Ameisen nach neuen Gefährten, um ein Nest aufzubauen.

-Schwarze Ameisen habe große Nester von bis zu 7000 Ameisen, sie nisten in Innenräumen, unter Straßenpflastern und entlang von Wiesen- und Rasenflächen.
-Rote Ameisen sind aggressiv und können stechen, wenn sie gestört werden.
-Gelbe Ameisen bilden unansehnliche Nester auf Rasenflächen.

Eine Anwendung ist von April bis September (Bodentemperaturen zwischen 10 – 30 °C) möglich.

Nematoden für Haus,- und Kleingärten (Zusatzinfo - Nützlinge)
Nematoden (Nützlinge) sind eine einfache und effektive Möglichkeit, um eine Vielzahl von Schadinsekten* in den Bereichen Rasen, Gehölze, Hecken, Beet- und Balkonpflanzen,
Stauden sowie im Obst- und Gemüsegarten biologisch zu kontrollieren und zu bekämpften.
Die Nematoden in Nemaslug und im Nemasys-Sortiment sind natürlich vorkommende mikroskopische Fadenwürmer, die bereits im Boden vorhanden sind.
Nützliche Nematoden greifen gezielte die Schädlinge an und töten sie (oder vertreiben z.Bsp. Ameisen), ohne dass sie mit chemischen Pestiziden verbundenen Einschränkungen beauflagt sind.

*Engerlinge und Käferlarven, Dickmaulrüssler, Trauermücken, Wiesenschnaken, Ameisen, Buchsbaumzünsler etc.


zur Bekämpfung von: Kirschfruchtfliege Haarmücke Apfelwickler Ameisen Trauermücke Wiesenschnake
Versandgewicht: 0,210 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: