Rote Beete Crapaudine lang

Artikelnummer: 3062

Portionssaatgut, Inhalt reicht für ca.: 120 Pflanzen (1 Portion)

Kategorie: Gemüsesamen


1,59 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 1,59 €
sofort verfügbar


Beschreibung

Rote Beete Crapaudine lang

Rote Beete, Crapaudine

Erhältlich als
Art.-Nr.: 3062 Portionssaatgut

Inhalt reicht für ca.: 120 Pflanzen 

Lieferzeit: ab sofort
>Botanischer Name: Beta vulgaris var. vulgaris
Deutscher Name: Rote Rüben, Rote Beete, Rote Bete, Randen

Beschreibung:
Crapaudine' ist eine beliebte und altbewährte Standardsorte aus Frankreich mit konisch spitz zulaufender Rübenform und tiefroter, fast schwarzer Außenfarbe und angenehm süsslich-aromatischem Aroma. Die Sorte ist bekannt für Ihre Riesenerträge. Sie kann riesige Rüben von über 500 g produzieren. Deshalb ist sie auf Wettbewerben um die größte Rote Beete besonders gefragt. Ihr gleichmäßig tiefrotes Fleisch ist sehr zart und aromatisch. Die rüben lassen sich ähnlich wie Kartoffeln lange lagern. Rote Beete, Rote Rüben oder Randen zählen zu den geschmackvollsten und zugleich gesündesten Gemüsen, die wir kennen. Ihr aromatisches Fruchtfleisch wird gekocht in Scheiben oder Würfel geschnitten zu allerlei Salaten verwendet oder zu Fischgerichten serviert (z. B. Labskaus, die norddeutsche Spezialität). Ein besonderer Genuss ist der süß-aromatische violettrote Saft, von dem diese französische Sorte besonders viel enthält. Er ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Blutbildende Eigenschaften werden ihm nachgesagt.

Kulturhinweise:
Standort: Rote Beete brauchen viel Licht, volle Sonne und einen nährstoffreichen, humosen und wasserhaltenden Gartenboden. Besonders gut gedeihen sie auf schweren lehmigen Böden.
Aussaatzeit: April bis Mai
Aussaatort: Freiland

Keimtemperatur: 10 bis 20 °C

Keimdauer: 10 bis 15 Tage

Rote Beete reagieren im Jugendstadium auf tiefe Temperaturen mit Schossern. Säen Sie deshalb erst ab Mitte April, wenn sich der Boden bereits ausreichend erwärmt hat. Sobald die Jungpflanzen gut fassbare Keimblätter haben, lohnt sich das Vereinzeln auf 12 bis 15 cm Abstand. Dadurch erhalten die einzelnen Pflanzen genügend Platz zur weiteren Entwicklung. Für Riesenexemplare sind Abstände um 30 cm angebracht.

Ernte: August bis Oktober


Versandgewicht: 0,010 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte