Samenshop24® SF Nematoden zur Bekämpfung von Trauermücken

Artikelnummer: 13020_N_V

Inhalt: 1 Mio für 10 kleine Topfpflanzen bzw. 1-2 große Kübelpflanzen oder 2qm, biologische Schädlingsbekämpfung durch Nützlinge (Nematoden) der Gattung Steinernema feltiae

Kategorie: nemaplus - gegen Trauermücken und deren Larven

Verpackungsgrößen

4,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 4,95 €
57 auf Lager

Lieferstatus: ganzjährig lieferbar

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Größen. Wählen Sie bitte die gewünschte Größe/Menge aus!


Samenshop24® SF-Nematoden zur Bekämpfung von Trauermücken


Nematoden gegen Trauermücken u. Haarmückenlarven (Insektenpathogene Nematoden, Steinernema feltiae)

Inhalt:  Mio für 10 kleine Topfpflanzen bzw. 1-2 große Kübelpflanzen
Anleitung liegt bei. Nematoden sind nur begrenzt haltbar!

Steinernema feltiae sind nützliche Fadenwürmer, sogenannte Nematoden, zur biologischen Bekämpfung von Trauermückenlarven in Blumenfenstern, Wintergärten und Gewächshäusern. Die Packungsgröße ist speziell auf die Anwendung in Blumentöpfen auf der heimischen Fensterbank abgestimmt. Die Nützlinge dringen in die lebenden Larven ein und sondern ihr symbiotisches Bakterium ab. Bereits nach wenigen Tagen stirbt der Schädling, die Nematoden vermehren sich in den toten Larven weiter und suchen sich nach etwa zwei Wochen neue lebende Wirte. Durch diesen Prozess wird die Zahl der Schädlinge stark reduziert. Die Anwendung von Nematoden zur biologischen Schädlingsbekämpfung ist für Menschen, Haustiere und Pflanzen ungefährlich.

Das Problem:
Beim Blumengießen auffliegende, ca. 2mm große, dunkle Tiere, verkümmertes Wachstum der Pflanzen z.B. im Gewächshaus, im Wintergarten oder an Blumenfenstern.

Die Ursache:
Ursache für diese Symptome kann der Befall durch Trauermücken und deren Larven sein.

Trauermücken sind etwa 2 mm große dunkle Mücken. Im Freiland fügen Sie sich in der Regel ins Nahrungsgefüge ein, während sie in Gewächshäusern und im Zimmer schädlich werden können. Die weißen Larven fressen besonders an den Wurzeln der Jungpflanzen und eröffnen damit z.B. Pilzen die Möglichkeit, die Pflanzen zu schädigen.

Nützling:
Insektenpathogene Nematoden, Steinernema feltiae, gegen Trauermückenlarven (Sciariden) und Haarmückenlarven (Bibioniden)

Einsatz:
z.B. in Gewächshäusern, Folientunneln, Wintergärten und Blumenfenstern

Anwendungszeit:
ganzjährig (Bodentemperatur 8-28°C)


zur Bekämpfung von: Haarmücke Kirschfruchtfliege Kohlschnake Trauermücke Wiesenschnake
Versandgewicht: 0,050 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
2
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
4 von 5 Effektiv und kurzfristig, leichter als Tütensuppe kochen

Auch wenn ich nicht sagen kann, dass meine Wohnungen absolut Trauermücken-frei sind, so ist eine starke Veränderung festzustellen.

Ich habe vorher bei meinen Eltern mit Insektennetz schlafen müssen, da ich täglich Besuch von mindestens 3 Trauermücken vorm Einschlafen bekam. Beim Schlafen vermutlich noch mehr. Jetzt fliegt nur noch vereinzelt eine Trauermücke in meinem Zimmer herum. Meine WG sieht da leider anders aus. Vermutlich lag der Fehler daran, dass ich die Pflanzen einmal antrocknen lassen habe, anstatt sie feucht zu halten. Ich versuche es nochmal. Die Gelbsticker und die radikale Dezimierung der Mückenanzahl sagen mir jedenfalls, dass die Nematoden gewirkt haben, daher kann ich sie nur empfehlen.

Es ist ein simples Prozedere, bei dem die Mücken in einen Eimer oder ein anderes Gefäß gegeben werden. Tüte auf, umrühren, in die Pflanzen gießen. Kniffliger wird es, wenn man größere Mengen anrühren muss und dafür einen Eimer verwendet. Dann benötigt man lange Gummi-Handschuhe, einen großen Löffel und muss aufpassen, dass man das Loch der Gießkanne trifft. (Tropfgefahr und würde ich nicht empfehlen, wenn man gerne mal daneben gießt... Große Trichter wären hierfür super). Persönlich nehme ich jetzt lieber die kleinsten Packungen und füge die Nematoden einfach direkt in meine Gießkanne ein. Ca. 10 Minuten Arbeit je nach Anzahl der Pflanzen.

., 06.05.2021
4 von 5 Wirken super,...

... aber halten nicht lang. Bei mir in der Gegend gibts Trauermücken anscheinend auch im Freien zuhauf (man sieht sie oft AUSSEN auf der Fensterscheibe sitzen), daher immer wieder Neubefall.

Ich bin allerdings draufgekommen, dass sich die Nematoden recht lang im Kühlschrank halten, also bestelle ich immer mehrere Packungen und verwende sie regelmäßig.

., 05.09.2021
Einträge gesamt: 2

passend zu diesem Produkt:
Kunden kauften dazu folgende Produkte