Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Google Analytics eCommerce

Conversion Tracking mit der Google Analytics eCommerce Erweiterung.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen
Substral Naturen Bio Schädlingsfrei Obst- und Gemüse Konzentrat - 250 ml

Artikelnummer: CF-830260

EAN: 4062700830260

Gegen Blattläuse, Gallmilben (wie Beutelgallmilbe, Birnenpockenmilbe, Brombeergallmilbe), Mehlige Kohlblattlaus, Schildläuse, Schwarze Sauer- wie Süßkirschenblattlaus, Spinnmilben (bewegliche Stadien), Spinnmilben-Wintereier und Junglarven, Weiße Fliege

Kategorie: Schädlingsbekämpfung


9,74 €
38,95 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar


Substral Naturen Bio Schädlingsfrei Obst- und Gemüse Konzentrat - 250 ml

Inhaltsstoffe:

  • 777 g/l Rapsöl

Beschreibung:
Das Schädlingsfrei Obst & Gemüse Konzentrat wurde aus einem natürlich, nachwachsenden Rohstoff hergestellt. Nützlinge wie Florfliegen, Raubmilben und Laufkäfer werden geschont. Die Wirkung erfolgt durch eine Abkapselung der Schädlinge und deren Eier. Für einen Bekämpfungserfolg ist eine gründliche Anwendung auf allen Pflanzenteilen (auch Blattunterseite) nötig.

Wirksam gegen Herbst- und Grasmilben. Gebrauchsanleitung einhalten.

Anwendung im Klein- und Hausgartenbereich zulässig.

Bekämpfbare Schädlinge:

  • Blattläuse
  • Gallmilben (wie Beutelgallmilbe, Birnenpockenmilbe, Brombeergallmilbe)
  • Mehlige Kohlblattlaus
  • Schildläuse
  • Schwarze Sauer- wie Süßkirschenblattlaus
  • Spinnmilben (bewegliche Stadien)
  • Spinnmilben-Wintereier und Junglarven
  • Weiße Fliege

Anwendungszeit:

  • Ganzjährig

Gebrauchsanweisung:

  1. Vor Gebrauch kräftig schütteln.
  2. Die vorgeschriebene Menge wird unter Rühren in Wasser gegeben. Ausbringung mit handelsüblicher Gartenspritze.
  3. Auch die Blattunterseiten besprühen.
  4. Bei Sonneneinstrahlung können nach der Anwendung Schäden an den Kulturpflanzen auftreten. Daher das Produkt keinesfalls bei praller Sonne und/oder Temperaturen über 25 °C anwenden.

Zusätzliche Hinweise zur Anwendung:

  • Spritzbrüheaufwandmengen
  • Allgemein gilt:
  • Spritzen bis zur sichtbaren Benetzung. Nachfolgend aufgeführte Spritzbrühemengen dürfen nicht überschritten werden.

Gemüse und Zierpflanzen:

  • Bis 50 cm Bestandshöhe: 6 l / 100 m2, 50 - 125 cm: 9 l / 100 m2, über 125 cm: 12 l / 100 m2

Obst und Zierkoniferen:

  • 50 ml je m2 und Meter Kronenhöhe: Bei einer Kronenhöhe bis 3 m sind circa 4 l Spritzbrühe pro Baum nötig. Für Hochstämme gilt: Liter Spritzbrühe pro Baum = 0,4 x Stammumfang (in cm) - 6.

Weinrebe:

  • 6 l / 100 m2

Strauchbeerenobst:

  • Je nach Größe bis zu 1 l Spritzbrühe pro Strauch. Pflanzengröße bis 50 cm: 60 ml / m2 | Pflanzengröße 50 bis 125 cm: 90 ml / m2 | Pflanzengröße > 125 cm: 120 ml / m2

Maximale Zahl der Behandlungen:

  1. Unter Glas: Spinnmilben 2, Mehlige Kohlblattlaus 3, Weiße Fliege 6. Zierpflanzen (inklusive Zimmer- und Balkonpflanzen): Spinnmilben 2, andere Schädlinge 3. Mehrfachbehandlungen in Abständen von 7 bis 10 Tagen durchführen.
  2. Im Freiland: Sitkafichtenlaus, Gallmilben, Blattläuse, Woll- und Schildläuse, Mehlige Kohlblattlaus, Weiße Fliege, Schwarze Sauer- und Süßkirschenblattlaus 3, Spinnmilben 2 (in Apfel/ Wintereier - Junglarven und Weinreben:1). Maximal 3 Anwendungen je Kultur und Jahr.

Die abgestorbenen Blattläuse können für kurze Zeit an den Blättern kleben bleiben. Das Konzentrat verfügt über keine nachhaltige Wirkung. Die Spritzbrühe könnte auf empfindlichen Oberflächen Ölflecken verursachen. (Zum Schutz - Papier unterlegen.)

  • Die Wartezeiten sind durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung verbleibt beziehungsweise die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich (F).

Versandgewicht: 0,550 Kg
Inhalt: 0,250 l

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: