Salat-Tomate Prémio, F1
Loses Saatgut 1 Portion ausreichend für 10 Korn | Hybridsorte

4,49 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)
Sofort verfügbar Lieferstatus: ganzjährig lieferbar
Lieferdatum: 14.06.2024 - 18.06.2024
Dieses Bundle befindet sich nun im Warenkorb.
Kaufen sie im Bundle:
Beschreibung

Salat-Tomatensamen Prémio, F1

Nachfolger für Vitella - Widerstandsfähige Stabtomate für Gewächshaus und Freiland

Beschreibung

Widerstandsfähig im Anbau und ertragreich bei der Ernte: Die Salat-Tomate 'Premio' ist durch und durch eine Qualitätssorte aus dem Profi-Line-Programm von Kiepenkerl.
Sie trägt von Juli bis Oktober frisch-fruchtige, rote, flachrunde Früchte, die etwa 6 cm groß und 60 bis 110 g schwer werden. Sie sind dickwandig und schnittfest, weshalb sie sich besonders gut für frische Salate eignen. 'Premio' kann sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland angebaut werden, am besten an einem sonnigen und windgeschützten Standort.
Die Vorkultur kann ab Februar im Haus erfolgen.

Dank ihrer Resistenzen gegen Fusarium- und Verticillium-Welke, Samtflecken, Stemphylium-Blattflecken und das Tomatenmosaikvirus ist die F1-hybride 'Premio' eine sehr ertragssichere Sorte.

Botanische Bezeichnung:  Solanum lycopersicum
Inhalt reicht für:  10 Korn
Vorkultur:  Februar, März, April
Wuchshöhe:  150 - 200 cm
Lebens-/Nutzungsdauer:  einjährig
Erntezeit:  Juli, August, September, Oktober
Winterhart:  nein
Aussaattiefe:  0,5 - 1 cm
Keimdauer:  7 - 14 Tage
Keimtemperatur Minimum:  22°C
Keimtemperatur Maximum:  25°C
Standort:  sonnig
Pflanzabstand:  60 cm
Abstand zwischen den Reihen:  80 cm
Produktform:  rund
Gefäßkultur:  ja
F1:  ja
Saatgut Typ:  Loses Saatgut
Verwendung:  frischverzehr

Unser Kommentar zu "Salat-Tomatensamen Prémio, F1":

Tomatensamen werden 0,5 - 1 cm tief in Saatschalen oder kleine Töpfe mit feuchter Aussaaterde gesät. Halten Sie die Keimtemperaturen Tag und Nacht ein, damit die Samen schnell und gleichmäßig keimen.
10 bis 14 Tage nach dem Auflaufen werden die Sämlinge einzeln in 11er bis 12er Töpfe pikiert. Die Substrattemperatur darf nie unter 15 °C sinken, da es sonst zu Wachstumsstockungen kommen kann.
Ab Mitte Mai, wenn es sicher frostfrei und warm genug ist, können die Jungpflanzen ins geschützte Freiland oder Gewächshaus gepflanzt werden. Brechen Sie bei Stabtomaten die Seitentriebe in den Blattachseln regelmäßig aus.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Basilikum Großes Grünes
Basilikum Großes Grünes
Top bewertet
Petersilie Mooskrause 2 (Moskrul), Grundlage vieler...
Petersilie Mooskrause 2 (Moskrul), Grundlage vieler...
Top bewertet
Möhren Flyaway tolerant gegen Maden der...
Möhren Flyaway tolerant gegen Maden der...
Bestseller
Tomate Salattomate Bocati
Tomate Salattomate Bocati
Bestseller
kein Bild
ab *
/
zum Angebot