Hesperis matronalis Nachtviole

Artikelnummer: 0752

Portionssaatgut, Inhalt reicht für ca.: 40 Pflanzen (1 Portion)

Kategorie: sonstige Blumensamen


0,79 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 0,79 €
sofort verfügbar


Nachtviole NEU
Hesperis matronalis


Portionssaatgut (Inhalt reicht für ca.: 40 Pflanzen)
Aussaattermin: März bis Juni / Töpfe oder Freiland
Pflanzung: 20 x 25 cm pikieren in Schalen, nach 4 Wochen an entgültige Stelle setzen
Keimtemperatur/Dauer: 15 bis 20 °C in 12 bis 20 Tage
Standort: Nachtviolen gedeihen auf jedem nährstoffreichen, humosen und lockeren Gartenboden, gerne auf mageren Sandböden an sonnigem Standort oder im Halbschatten.
Ernte bzw. Blüte (Blumen): im 2. Jahr von Mai bis Juli
Blütenfarbe (Blumen): violett
Verwendung:
Wuchshöhe: 60 - 100 cm

Beschreibung:
Die Nachtviole gehört mit zu den attraktivsten und schönsten Duftblumen. Sie ist bei uns an Waldrändern heimisch und gefällt nicht nur durch ihre üppige und lange andauernde Blüte in Violett. Ganz besonders attraktiv macht sie vor allem ihr kräftig-süßer und angenehmer Duft, der sich in den Abendstunden voll entfaltet. Die Blütenrispen dieses Kreuzblütlers erscheinen an straffen festen Stängeln, die je nach Standort zwischen 60 und 100 cm Höhe erreichen. Die robusten und pflegeleichten Pflanzen blühen vom zweiten Jahr an, sie können sich anschließend bei milden Wintern wie mehrjährige winterharte Stauden verhalten. Die verzweigen sich reichlich und blühen von Mai bis Juli wochenlang. Nachtviolen passen gut in Naturgärten, in Schattengärten, Duftgärten, in Vorgärten und zwischen Stauden. Auch zum Schnitt sind sie gut geeignet.

Tipps:
Die Blüten enthalten reichlich Nektar. Sie werden deshalb gerne von Nachtfaltern besucht.

Versandgewicht: 0,004 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: