Blumensamen

Sind Sie bereit, Ihre Gartenfantasien Wirklichkeit werden zu lassen? Tauchen Sie ein in unsere beeindruckende Auswahl an Blumensamen auf Samenshop24.de! Hier finden Sie alles, von zarten Fliederblüten bis hin zu leuchtenden Sonnenblumen. Entdecken Sie eine bunte Vielfalt an Formen, Farben und Düften, die Ihren Garten in ein wahres Paradies verwandeln. Lassen Sie sich inspirieren und sorgen Sie mit unserer Hilfe für eine blühende Pracht in Ihrem Zuhause! "
Filter und Sortierung
566 Artikel

Blumensamen für ein-, zwei- und mehrjährige Sorten sowie Blumenmischungen für Nützlinge

Sie möchten Ihr Beet oder Ihre Gartenkübel mit neuen farbenfrohen und prächtigen Blumen erstrahlen lassen?
In unserem Blumensamen-Sortiment für jeden etwas dabei.
Beginnend mit hochwertigen Samen zum Anpflanzen von leuchtenden Dahlien über farbenfrohen Mohn und duftenden Nelken bis hin zu goldgelben Sonnenblumen.

Wir bieten Ihnen Saatgut von höchster Qualität, um den Blumentraum zu verwirklichen.

Warum Blumensamen aussäen?

Blumen auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten sind ein Blickfang und tragen zur Gemütlichkeit bei.
Viele Pflanzen haben aber noch einen größeren Mehrwert als nur ihren Anblick. Als Pollen- und Nektarspender bieten Sonnenhut oder die wilde Kornblume den Insekten wichtige Nahrung im Garten. Einjährige Pflanzen wie das Mädchenauge sind dabei sehr tolerant gegen Hitze, sie sind daher besonders gut geeignet für Balkon, auch Südbalkone oder die Kultivierung in Kübeln und Töpfen. Pflanzen, die aus dem Saatgut gezogen werden, sind an die äußeren Einflüsse besser angepasst als fertige Pflanzen, die unter Glas vermehrt wurden. Stauden und Blumen aus Blumensamen selbst zu ziehen, macht zudem viel Spaß auch für Kinder.

Welche Blumensamen soll ich kaufen?

Wichtig ist der Standort, der für die Pflanzung angedacht ist. Unterscheidungsmerkmale sind beispielsweise die Sonneneinstrahlung. Hier wird grob in drei Kategorien unterschieden; Schatten, Halbschatten oder volle Sonne.

Welche Blumen vertragen volle Sonne?

Petunien, Geranien oder Husarenköpfchen vertragen die volle Sonne gut und sind relativ leicht aus Blumensamen zu ziehen.

Welche Blumensamen bei Halbschatten?

Hier eignen sich sehr viele Blumensamen. Kapuzinerkresse, Astern und noch viele andere Blumen eignen sich sehr gut für den Halbschatten.

Welche Blumensamen bei Schatten?

Für schattige Standorte eigenen sich Nachtviolen, Fingerhut oder auch die Akelei. Um ein wenig Vielfalt in den Schatten zu bringen, eignen sich auch Blumensamen-Mischungen für schattige Standorte.

Welchen Boden benötigen meine Blumensamen?

Die meisten Blühpflanzen mögen einen durchlässigen, humosen und leicht gedüngten Boden. Blumenerde ist oftmals schon gedüngt, sodass nicht zwingend eine weitere Düngung erforderlich ist, jedoch regt eine Nachdüngung nach einigen Wochen das Blütenwachstum an. Für besonders feuchte Standorte eignet sich beispielsweise der Männertreu, für trockene Standorte das Blaukissen. Für Steingärten eignen sich Bodendecker-Mischungen.

Welche Balkonpflanzen sind insektenfreundlich?

Neben vielen Kräutern, die sehr gut auch auf einem im Kübel zurechtkommen und insektenfreundlich sind, punkten Mädchenauge, Liebesheinblume und Bartfaden in dieser Disziplin. Es lohnt sich also ein Mix aus Saatgut von Lavendel, Thymian und Bohnenkraut und Blumensamen zu kaufen.

Welche Blumen kann man essen?

Grundsätzlich sollte man sich sicher sein, um welche Pflanze es sich handelt. Einige Pflanzen gelten jedoch in der Regel als genießbar. Darunter fallen Kornblume, Kapuzinerkresse oder auch Gänseblümchen.

Welche Blume blüht am längsten?

Ein Dauerblüher ist das Eisenkraut, welches fast das ganze Jahr über blüht. Auch Stockrosen erfreuen den Garten mit einer langen Blütezeit.

Welche blühenden Pflanzen sind winterhart?

Als winterhart gelten beispielsweise Hornveilchen. Viele Pflanzen sind mehrjährig und überstehen leichte Fröste ohne Probleme.

Ich habe Platz und möchte eine Blumenwiese anlegen.

Kann man Blumenwiese auf Rasen säen?

Das geht leider nicht, die Grasnarbe sollte am vorgesehenen Standort abgetragen und mit Erde aufgefüllt werden. Beikräuter entfernen und den Boden leicht aufharken. Das Saatgut kann nun laut Packungsanleitung ausgebracht werden. Um den Garten in ein Paradies für Bienen, Vögel und andere Tiere zu gestalten, empfiehlt es sich eine Samen-Mischung aus verschiedenen Pflanzen zu kaufen. Viele dieser Mischungen sind mehrjährige Aussaaten und können nach Belieben auch mit beispielsweise durch Wildblumen oder Kräutersamen ergänzt werden.

Keine Idee für ein Gastgeschenk oder für Werbeaktionen? Blumenmischungen sind ein schönes Giveaway für Gäste und Kunden. Machen Sie Ihrem Besuch und der Natur eine Freude und verschenken Sie Mischungen Blumensamen.

Blumensamen für ein-, zwei- und mehrjährige Sorten sowie Blumenmischungen für Nützlinge

Sie möchten Ihr Beet oder Ihre Gartenkübel mit neuen farbenfrohen und prächtigen Blumen erstrahlen lassen?
In unserem Blumensamen-Sortiment für jeden etwas dabei.
Beginnend mit hochwertigen Samen zum Anpflanzen von leuchtenden Dahlien über farbenfrohen Mohn und duftenden Nelken bis hin zu goldgelben Sonnenblumen.

Wir bieten Ihnen Saatgut von höchster Qualität, um den Blumentraum zu verwirklichen.

Warum Blumensamen aussäen?

Blumen auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten sind ein Blickfang und tragen zur Gemütlichkeit bei.
Viele Pflanzen haben aber noch einen größeren Mehrwert als nur ihren Anblick. Als Pollen- und Nektarspender bieten Sonnenhut oder die wilde Kornblume den Insekten wichtige Nahrung im Garten. Einjährige Pflanzen wie das Mädchenauge sind dabei sehr tolerant gegen Hitze, sie sind daher besonders gut geeignet für Balkon, auch Südbalkone oder die Kultivierung in Kübeln und Töpfen. Pflanzen, die aus dem Saatgut gezogen werden, sind an die äußeren Einflüsse besser angepasst als fertige Pflanzen, die unter Glas vermehrt wurden. Stauden und Blumen aus Blumensamen selbst zu ziehen, macht zudem viel Spaß auch für Kinder.

Welche Blumensamen soll ich kaufen?

Wichtig ist der Standort, der für die Pflanzung angedacht ist. Unterscheidungsmerkmale sind beispielsweise die Sonneneinstrahlung. Hier wird grob in drei Kategorien unterschieden; Schatten, Halbschatten oder volle Sonne.

Welche Blumen vertragen volle Sonne?

Petunien, Geranien oder Husarenköpfchen vertragen die volle Sonne gut und sind relativ leicht aus Blumensamen zu ziehen.

Welche Blumensamen bei Halbschatten?

Hier eignen sich sehr viele Blumensamen. Kapuzinerkresse, Astern und noch viele andere Blumen eignen sich sehr gut für den Halbschatten.

Welche Blumensamen bei Schatten?

Für schattige Standorte eigenen sich Nachtviolen, Fingerhut oder auch die Akelei. Um ein wenig Vielfalt in den Schatten zu bringen, eignen sich auch Blumensamen-Mischungen für schattige Standorte.

Welchen Boden benötigen meine Blumensamen?

Die meisten Blühpflanzen mögen einen durchlässigen, humosen und leicht gedüngten Boden. Blumenerde ist oftmals schon gedüngt, sodass nicht zwingend eine weitere Düngung erforderlich ist, jedoch regt eine Nachdüngung nach einigen Wochen das Blütenwachstum an. Für besonders feuchte Standorte eignet sich beispielsweise der Männertreu, für trockene Standorte das Blaukissen. Für Steingärten eignen sich Bodendecker-Mischungen.

Welche Balkonpflanzen sind insektenfreundlich?

Neben vielen Kräutern, die sehr gut auch auf einem im Kübel zurechtkommen und insektenfreundlich sind, punkten Mädchenauge, Liebesheinblume und Bartfaden in dieser Disziplin. Es lohnt sich also ein Mix aus Saatgut von Lavendel, Thymian und Bohnenkraut und Blumensamen zu kaufen.

Welche Blumen kann man essen?

Grundsätzlich sollte man sich sicher sein, um welche Pflanze es sich handelt. Einige Pflanzen gelten jedoch in der Regel als genießbar. Darunter fallen Kornblume, Kapuzinerkresse oder auch Gänseblümchen.

Welche Blume blüht am längsten?

Ein Dauerblüher ist das Eisenkraut, welches fast das ganze Jahr über blüht. Auch Stockrosen erfreuen den Garten mit einer langen Blütezeit.

Welche blühenden Pflanzen sind winterhart?

Als winterhart gelten beispielsweise Hornveilchen. Viele Pflanzen sind mehrjährig und überstehen leichte Fröste ohne Probleme.

Ich habe Platz und möchte eine Blumenwiese anlegen.

Kann man Blumenwiese auf Rasen säen?

Das geht leider nicht, die Grasnarbe sollte am vorgesehenen Standort abgetragen und mit Erde aufgefüllt werden. Beikräuter entfernen und den Boden leicht aufharken. Das Saatgut kann nun laut Packungsanleitung ausgebracht werden. Um den Garten in ein Paradies für Bienen, Vögel und andere Tiere zu gestalten, empfiehlt es sich eine Samen-Mischung aus verschiedenen Pflanzen zu kaufen. Viele dieser Mischungen sind mehrjährige Aussaaten und können nach Belieben auch mit beispielsweise durch Wildblumen oder Kräutersamen ergänzt werden.

Keine Idee für ein Gastgeschenk oder für Werbeaktionen? Blumenmischungen sind ein schönes Giveaway für Gäste und Kunden. Machen Sie Ihrem Besuch und der Natur eine Freude und verschenken Sie Mischungen Blumensamen.

kein Bild
ab *
/
zum Angebot