KlarVital 1 Liter zur Algenbekämpfung im Teich

KlarVital 1 Liter ausreichend für 20m³ Teichwasser


36,90 €
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (Standard)
Sofort verfügbar Lieferstatus: ganzjährig lieferbar
Lieferdatum: 11.12.2023 - 14.12.2023
Beschreibung

KlarVital gegen Algen im Teich

Konzentrat zur biologischen Algenbekämpfung

KlarVital wirkt Algenwachstum biologisch entgegen und verhindert so das Anfallen von Schlamm bzw. die Entstehung von Fäulnisgeruch. Die in KlarVital in stark konzentrierter Form enthaltenen Mikroorganismen bauen organische Sedimente ab und binden überschüssige Nährstoffe. Diese stehen somit den Algen nicht mehr für das Wachstum zur Verfügung. Das Produkt ist unschädlich für Menschen, Tiere (auch Fische und Insekten) und Pflanzen. (Ersatzprodukt für AlgenFrei)

Algen entwickeln sich in stehenden, nährstoffreichen Gewässern wie Feuchtbiotopen, Schwimm- und Fischteichen, die sich schnell erwärmen. Dabei ist vor allem der Gehalt des Wassers an Phosphat und Stickstoffverbindungen entscheidend. Gibt es keine oder zu wenig Bakterien und Wasserpflanzen, welche diese Nährstoffe absorbieren, stehen sie vorwiegend dem Algenwachstum zur Verfügung.

Wirkung:

KlarVital enthält natürliche Bakterien, welche organische Sedimente abbauen und überschüssige Nährstoffe binden. Den Algen werden dadurch die notwendigen Nährstoffe entzogen, was zur Reduktion des Algenwachstums führt. Die Wasserqualität wird verbessert und das Wasser bleibt klar. Auch in Schwimmteichen anwendbar.

Anwendung:

  1. Im zeitigen Frühjahr Schlamm, Algen, Laub und anderes abgestorbenes Pflanzenmaterial aus dem Teich entfernen.
  2. Flasche gut schütteln.
  3. KlarVital mit lauwarmem Wasser im Verhältnis 1:1 mischen, 10 Minuten stehen lassen und über das Gewässer verteilen.

Dosierung: 1000 ml Konzentrat reicht für 20 m3 Teichwasser.

Zur Beachtung:

  • Damit die Bakterien aktiv sind, muss die Wassertemperatur über 10 °C liegen.
  • Da das Produkt vorbeugend wirkt, ist ein frühzeitiger Beginn der Anwendungen im Frühling entscheidend. Geringe Wirkung bei bereits stark veralgten Teichen.
  • Behandlung alle 4 Wochen wiederholen. Bei starker Zunahme des Algenwachstums Behandlungsintervall verkürzen.
  • Dem Teichwasser darf kein Chlor beigemengt sein.
  • Nicht geeignet für Brunnen.

Was sollte zusätzlich unternommen werden?

  • Teich nur mit Regenwasser füllen.
  • Keine Gartenerde als Teichgrund verwenden.
  • Möglichst kein Oberflächenwasser in den Teich leiten.
  • Tote Pflanzenteile und Laub aus dem Teich entfernen.
  • Um eine zu starke Erwärmung des Wassers zu verhindern, Teich teilweise beschatten. Dazu eignen sich z. B. Wasserhyazinthen (Eichhornia) oder Seerosen (Nymphaea).
  • Um für genügend Sauerstoff zu sorgen, Teich ausreichend bepflanzen. Dazu eignen sich Wasserfeder (Hottonia palustris) und Tausendblatt (Myriophyllum verticillatum) für niedere und Hornblatt (Ceratophyllum demersum) für tiefere Wasserstände.
  • Für gute Teichbelüftung sorgen.
  • Fische nicht überfüttern.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Ordnungsgemäß lagern!


  • Versandgewicht: 1,20 kg
  • Inhalt: 1,00 l
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

kein Bild
*
/
zum Angebot