Inkarnatklee Gründünger 1kg

Artikelnummer: 615748

1 kg Foliensack für ca. 300 m², (1 Foliensack/ 1 kg)

Kategorie: Gründüngung


10,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 10,99 €
sofort verfügbar


Beschreibung

Incarnatklee Gründünger

Heusers Ostsaat
Inkarnatklee - Trifolium incarnatum var. sativum
Nichtwinterharte Gründüngungspflanzen

Besondere Wirkung:
- Stickstoffsammler
- Futterpflanze
- Grünmassenbildung

Aussaat :
Zeit : Mai - Juli
Ort : breiflächig im Freiland, in 2 cm Tiefe

Bedarf: (3-4gr / qm)

Die Blätter und Stiele der Pflanze sind zottlig behaart und bilden zur Blüte-
zeit purpurrote Ähren. - Die stickstoffsammelnden Knöllchenbakterien an
den Wurzeln haben eine nährstoffaufschließende Bedeutung für eine Vor-
oder Nachkultur der verschiedenen Gemüsearten. Die Pflanzen bilden enorm
viel Grünmasse, die für die Beschattung des Bodens sehr wichtig ist. - Inkar-
natklee wird gerne als Futter für das Vieh genutzt, dafür muss dann vor der
Blüte geschnitten werden.

Standort: Wächst auf fast allen Bodenarten, stellt keine Ansprüche an den
Nährstoffgehalt des Bodens.

Gründüngungspflanzen sind im naturnahen Garten eine Voraussetzung für die Gesunderhaltung des Bodens. Der Boden sollte nie unbedeckt bleiben. Neben dem Mulchen mit abgeschnittenen organischen Substanzen, bietet die Gründüngung eine Möglichkeit, den Boden fruchtbar zu erhalten. Blatt- und Wurzelmasse sorgen für eine wertvolle Strukturverbesserung.
Der Pflanzenaufwuchs beschattet den Boden und schützt ihn vor Verdunstungen, die nützlichen Bodenorganismen vermehren sich und sorgen für eine günstige, natürliche Humusbildung. Bei starken Regengüssen wird der Boden vor Erosion bewahrt, die Nährstoffauswaschungen in den Untergrund werden verhindert, und das unerwünschte Begleitkraut (Unkraut) kann nicht wachsen.

Versandgewicht: 1,000 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: