NemaTop (10 Mio) plus Nematop-Käferstopp (2,5 Mio) Kombi-Packung HB Nematoden gegen den Dickmaulrüssler

Artikelnummer: 1102002

Inhalt: 1xNematop (10 Mio) plus 1xNematop-Käferstopp (2,5 Mio SC Nematoden in Falle eingearbeitet) Heterorhabditis bacteriophora+Steinernema carpocapsae

Kategorie: NemaTop


28,95 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

UVP des Herstellers: 28,95 €
knapper Lagerbestand


NemaTop Käferstopp plus Nematop (10 Mio)
Kombi-Packung zur nachhaltigen Bekämpfung des Dickmaulrüsslers

Inhalt:
2,5 Mio Nematoden in Falle eingearbeitet, biologische Schädlingsbekämpfung durch Nützlinge (Nematoden)
ausreichend für ca. 4qm bzw. 2mtr (bei Hecken alle 4mtr ein Brett auslegen!)
plus
10 Mio Nematoden Heterorhabditis bacteriophora (Nematop)

nematop® ist ein Produkt für die biologische Schädlingsbekämpfung von Larven des Dickmaulrüsslers in Zier- und Nutzpflanzen - ohne Gefahr für Menschen, Haustiere oder Pflanzen. Die im Produkt enthaltenen Nematoden dringen in die Engerlinge ein und sondern dort ein biologisches Bakterium ab, das innerhalb weniger Tage zum Tod der Insekten führt. Die günstigste Anwendungszeit ergibt sich aus dem Lebenszyklus des Dickmaulrüsslers und der idealen Bodentemperatur ? diese muss mindestens 12° C betragen. Bei niedrigeren Temperaturen empfehlen wir nematop® cool.

Dickmaulrüssler biologisch bekämpfen! Die einzigartige Methode ausgewachsene Dickmaulrüssler zu bekämpfen! 
Biologisch, wirkungsvoll und nachhaltig. Den mit Nematoden-Gel gefüllten Käfer-Stopp ganz einfach unter die betroffenen Pflanzen legen.

Das Mittel:
Nematop Käferstopp ist eine Falle für ausgewachsene Dickmaulrüssler. Die Falle besteht aus einem Holzbrett mit Nuten. In den Nuten befindet sich ein Gel mit insgesamt 2,5 Mio Nematoden der Art Steinernema Carpocapsae.
Nematop sind insektenpathogene Nematoden, Heterorhabditis bacteriophora, gegen Dickmaulrüßler, Otiorhynchus sulcatus und Wurzelbohrer, Hepialus lupulinus

Die Wirkung:
Die günstigste Anwendungszeit für Nematop Käferstopp ist von Mai bis Ende September und für Nematop von Ende März bis Ende Mai und August bis Anfang Oktober (Bodentemperatur mind. 12°C). In diesem Zeitraum sind die Käfer aktiv.
Dickmaulrüssler sind nachtaktive Insekten. Tagsüber suchen sie sich einen geschützten Platz. Diese Tatsache nützen wir und bieten dem Käfer mit dem speziellen Fangbrett einen geeigneten Ort an.

Das mit Nematodengel gefüllte Brett einfach zwischen die Pflanzen auf die Erde legen. Die Käfer krabbeln in die Nuten, wenn sie einen geschützten Platz für den Tag suchen. Während des Aufenthalts unter dem Brett (hierbei genügen schon wenige Minuten) dringen die Fadenwürmer in die Käfer ein. Nach spätestens einer Woche sind die befallenen Insekten tot und nach ca. zwei Wochen ist die Anzahl der Dickmaulrüssler um 80-100% reduziert.

Parallel dazu wird Nematop auf die betroffenen Flächen aufgebracht. Die Nematoden dringen in die Larven des Dickmaulrüsslers ein und töten diese ab.

Der Schaden:
An den Blatträndern von Rhododendron, Flieder, Liguster und anderen Pflanzen können recht häufig buchtenartige Fraßstellen beobachtet werden. Diese Fraßschäden werden von den erwachsenen Tieren des Dickmaulrüsslers verursacht. Zudem wandern Dickmaulrüssler gerne von Pflanzen auf Terrassen, Balkonen oder Dachgärten in die Wohnungen, wo sie als lästig empfunden werden.

Der Schädling:
Die bis zu 1 cm großen schwärzlichen Käfer sind nachtaktiv. Es gibt nur weibliche Tiere, die 1-3 Jahre leben und in dieser Zeit bis zu 1.000 Eier ablegen. Die Fortpflanzung erfolgt durch die Ablage unbefruchteter Eier direkt an den Wurzelhals der Pflanze. Tagsüber verstecken sich die lichtempfindlichen Tiere gerne unter Brettern, Laub oder ähnlichem.


zur Bekämpfung von: Dickmaulrüssler
Versandgewicht: 0,600 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: